Traumapädagogische Gruppe "PEER_thinks"

Im April startet „PEER_thinks“, ein traumapädagogisches Angebot von Wildwasser Gießen e.V.

Das Angebot richtet sich an Teenager zwischen 12 und 14 Jahren, die sexuellen Missbrauch erlebt haben.

Wir möchten den Teens die Möglichkeit bieten, sich mit Gleichaltrigen zu treffen, die ähnliche Erfahrungen haben. So nehmen sie wahr, dass sie mit ihren Erlebnissen nicht alleine sind und auch andere Gleichaltrige mit den Auswirkungen der Gewalterfahrungen umgehen müssen.

Wir möchten in einem geschützten Rahmen die Möglichkeit bieten, sich auszutauschen über Gefühle, Selbstwahrnehmung, Geschlechtsrollen, Umgang mit Medien und den Auswirkungen von erlebter Gewalt. Es geht dabei nicht um die konkreten Erlebnisse des Missbrauchs, sondern um positive Impulse für das Leben der Teenager.

In einer Gruppe mit Gleichaltrigen wollen wir sie dabei begleiten, sich zu stabilisieren, Orientierung und ihre persönlichen Kraftquellen (Ressourcen) zu finden. Unser Ziel ist es, dass die Teens sich in der Gruppe gegenseitig bestärken und gute Strategien austauschen. Sie sollen dabei unterstützt werden, ihr Leben aktiv und positiv zu gestalten.

Bei Interesse können Sie sich gerne bei Wildwasser unter der Nummer 76545 melden und einen Termin für ein Erstgespräch vereinbaren.